Sanierung Schulanlage Ettenhausen

Vorprojekt 2015, Abstimmungsprojekt und Abstimmung 2016, Realisierung 2017-2018

Die 1969 erbaute Schul- und Sportanlage in Ettenhausen weist einen grösseren Sanierungsbedarf auf,
welcher in einem Gesamtsanierungsprojekt koordiniert und zusammenfassend realisiert werden soll.

Die Sanierung wird in drei Etappen aufgeteilt, wobei die einzelnen Phasen jeweils während den Schulferien realisiert werden.
Bereits im Frühjahr 2017 konnte eine Eigentumswohnung in eine Bibliothek umgebaut werden.
Während den Sommerferien 2017/2018 wurden sämtliche Nasszellen und Klassenzimmer saniert.
In der letzten Etappe wurde aus Mangel an Gruppenräumen, in den Korridoren "Learning-Spaces" errichtet.
Diese eigenwilligen Körper schaffen eine intime Lernatmosphäre in den sonst eher unbehaglichen Korridoren.

Kategorien