Projektwettbewerb Primarschulhaus West, Weinfelden

Zweistufiger Projektwettbewerb, 2012

Eine U-förmige Anordnung der Primärbaute ermöglicht dem Bauwerk eine interne Erschliessung und Flexibilität im Umgang mit den geforderten Erweiterungen.
Die Schule gegen Nordosten und die Turnhalle gegen Westen bilden zusammen mit den topographischen Gegebenheiten einen Windgeschützten Innenhof. Dieser dient als Pausen- /Sportplatz und als Erschliessung der Turnhalle, Mehrzweckraum und Erweiterungsbau.
Der Schulbereich wird von der Maienrainstrasse erschlossen, ermöglicht aber auch den Abgang zum Innenhof.

Projekt-Dokumentation herunterladen (PDF)

Kategorien